Richtlinien zur Sippenverwaltung

In „Herr der Ringe Online“ sind Sippen eine wichtige soziale Struktur, die von den Spielern mit viel Aufwand geschaffen, gepflegt und erweitert wird. Daher gibt es in „Herr der Ringe Online“ eine Funktion für Sippenanführer, mit der sie eine Sippe erstellen, Spieler einladen und befördern sowie ihnen die Führung der Sippe übertragen können.

Es kommt allerdings immer wieder dazu, dass ein Anführer seine Sippe verlässt, ohne zuvor die Führung zu übertragen. Aus diesem Grund gibt es im Sippenfenster die „Führung übernehmen“-Funktion, mit der ein Sippenanführer abgesetzt werden kann, wenn er für längere Zeit abwesend war. Der spielinterne Kundendienst kann Sippenmitgliedschaften und Sippenanführer nicht ändern.

Was ist eine Sippe?

Eine Sippe ist eine Gruppe von Spielern, die sich für ein gemeinsames, langfristiges Ziel zusammengeschlossen haben. (In anderen Online-Rollenspielen werden solche Organisationen oft als Gilden bezeichnet.) Das Ziel kann nur der soziale Kontakt sein, aber die gemeinsame Nutzung von Ressourcen, Hilfe für neue Spieler oder eine gemeinsame Spiel-Philosophie kommen als Ziele ebenfalls in Frage.

Sippenmitglieder können außerdem eine Spielernotiz für sich auf der Seite der Sippe erstellen. Diese Notizen sind für alle Mitglieder der Sippe sichtbar. Klickt dazu auf die „Ansicht ändern“-Schaltfläche.

Der Name einer Sippe darf maximal 32 Zeichen lang sein.

Monsterspieler können Stämme gründen (die Entsprechung zu Sippen). Ihr erhaltet Eure Urkunde beim Stammes-Schreiber in Gramfuß.

Sippen-Schreiber bieten die folgenden Urkunden an:

  • Sippenurkunde „Menschensippe“
  • Sippenurkunde „Gemischte Sippe“
  • Sippenurkunde „Hobbit-Sippe“/„Zwergensippe“
  • Sippenurkunde „Elbensippe“

Alle Arten von Sippen können von Angehörigen beliebiger Völker gegründet werden. Der einzige Unterschied besteht bei den Titeln, die die Mitglieder erhalten.

Tretet Ihr einer Sippe neu bei, erhaltet Ihr den Rang „Rekrut“. Mit diesem Rang stehen Euch keine Titel zu, Ihr könnt nur den Chat der Sippe nutzen. Ihr habt als Rekrut auch nicht die Möglichkeit, Sippen-Auktionen zu starten oder bei fremden Sippen-Auktionen Gebote abzugeben.

 

Was, wenn mein Anführer verschwunden ist?

Meldet sich ein Anführer 35 Tage lang nicht an oder löscht sein Konto, erhält der Nachfolger eine E-Mail, in der er auf die Möglichkeit hingewiesen wird, die Führung zu übernehmen. Der Nachfolger muss nur auch die „Führung übernehmen“-Schaltfläche im Sippen-Fenster klicken, um zum neuen Anführer zu werden.

Reißt der Nachfolger die Führung nicht innerhalb von zehn Tagen an sich, erhalten alle Offiziere der Sippe eine Nachricht, in der sie informiert werden, dass jeder Offizier die Führung übernehmen kann.

Reißt keiner der Offiziere die Führung innerhalb von 20 Tagen an sich, erhalten alle Mitglieder der Sippe eine Nachricht, in der sie informiert werden, dass jedes Mitglied die Führung übernehmen kann.

Findet sich innerhalb von 65 Tagen kein neuer Anführer, wird die Sippe automatisch aufgelöst.

Bitte beachtet, dass der spielinterne Kundendienst keine Probleme bearbeiten kann, die mit der Übernahme der Führung einer Sippe oder der automatischen Auflösung einer Sippe ohne Anführer zu tun haben. Es liegt in der alleinigen Verantwortung der Mitglieder, einen Nachfolger zu finden.

Was sind Sippen-Lebensdauer-Ränge und welche Vorteile haben sie?

Sippen-Lebensdauer-Ränge sind Sippen-Fähigkeiten, die verfügbar werden, wenn eine Sippe für eine bestimmte Zeit besteht (Echt- und nicht Spielzeit).

  • Rang 1 (Erstellung): Sippen-Chat, maximal 1000 Mitglieder
  • Rang 2 (24 Stunden): Nachricht des Tages
  • Rang 3 (Drei Tage): Sippen-Titel
  • Rang 4 (Zehn Tage): Offiziers-Chat
  • Rang 5 (30 Tage): Sippen-Post
  • Rang 6 (60 Tage): Sippen-Auktionen, Nachrichten an die Sippe kosten nur noch zehn Kupfer
  • Rang 7 (90 Tage): maximale Mitgliederzahl auf 1200 erhöht, Versand von Gegenständen an Sippenmitglieder ist 50 Prozent günstiger
  • Rang 8 (180 Tage): maximale Mitgliederzahl auf 1300 erhöht
  • Rang 9 (270 Tage): maximale Mitgliederzahl auf 1400 erhöht
  • Rang 10 (360 Tage): maximale Mitgliederzahl auf 1500 erhöht

Wie schalte ich die Einblendung des Sippennamens bei Spielern ein beziehungsweise aus?

Um die Einblendung des Sippennamens ein- oder auszuschalten, ruft das Optionsfenster auf, indem Ihr STRG gedrückt haltet und dann O drückt.

Klick auf „Oberfläche“, um auf die Spieler-Sippen-Option zuzugreifen.

Ist die Option aktiviert, wird bei allen Spielern der Name ihrer Sippe über der Spielfigur angezeigt.

Wie nutze ich den Sippen-Chat?

Ihr könnt mit allen Spielern auf dem Server chatten, einschließlich der Mitglieder Eurer Gefährtengruppe oder Sippe, außerdem könnt Ihr persönliche Nachrichten verschicken und empfangen. Ihr könnt aber nicht nur Nachrichten eingeben, die den Spielern in Eurer Nähe angezeigt werden. Es gibt zusätzlich noch weitere Chat-Kanäle im Chat-Fenster. Klickt auf das Sprechblasen-Symbol unten links im Chat-Fenster, um den Standardkanal für Eure Nachrichten zu wählen.

Wie kann ich sehen, welche Mitglieder meiner Sippe online sind?

Um festzustellen, welche Mitglieder Eurer Sippe online sind, geht wie folgt vor:

  1. Ruft das Soziale-Kontakte-Fenster auf, indem Ihr O drückt.
  2. Klickt auf den Reiter „Sippe“.
  3. Im Sippen-Fenster gibt es einen Bereich namens „Zuletzt online“. Sortiert nach „Zuletzt online“.

Mitglieder, die online sind, werden hier als „online“ angezeigt.

„Ihr könnt auf diesen Spieler keine Sippenmitglieder-Aktionen durchführen.“

Ein Charakter muss im Spiel angemeldet sein, damit er in eine Sippe eingeladen werden kann.

Ist der Charakter angemeldet, stellt sicher, dass die Option „Sippen-Anfragen aktivieren“ eingeschaltet ist. Die Einstellung befindet sich im Bereich „Soziale Kontakte“ des Optionsfensters.

Müssen Charaktere eine bestimmte Stufe erreicht haben, damit ich sie in meine Sippe einladen kann?

Es gibt keine Stufenvoraussetzung, allerdings muss der Charakter die Einleitung abgeschlossen haben.

 

Wo finde ich eine Liste aller Sippen-Befehle?

Verwendung: /sippe <auflösen | aufnehmen | akzeptieren | ablehnen | aufgeben | ausschließen | befördern | degradieren | ntd | nachfolger | abdanken>

(auflösen) - Eure Sippe auflösen.

(aufnehmen <name>) - Den Charakter in Eure Sippe aufnehmen.

(annehmen) - Die aktuelle Sippen-Rekrutierungsanfrage annehmen.

(ablehnen) - Die aktuelle Sippen-Rekrutierungsanfrage ablehnen.

(verlassen) - Eure Sippe verlassen.

(ausschließen <name>) - Das Sippenmitglied aus Eurer Sippe ausschließen.

(befördern <name>) - Das Sippenmitglied zum nächsthöheren Rang befördern.

(degradieren <name>) - Das Sippenmitglied zum nächstniedrigeren Rang degradieren.

(ndt <ndt>) - Die Nachricht des Tages für Eure Sippe festlegen.

(nachfolger <name>) - Das Mitglied zu Eurem Nachfolger machen, falls Ihr die Führung der Sippe aufgebt.

(zurücktreten) - Als Anführer der Sippe zurücktreten. (Dadurch wird automatisch Euer Nachfolger zum neuen Anführer.)

 

War dieser Beitrag hilfreich? 5 von 8 fanden dies hilfreich
Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.